Fandom

Berlin

Ahrensfelde

Diskussion0 Teilen

Ahrensfelde ist eine inoffizielle Bezeichnung des nördlichen Teils des Ortsteils Marzahn im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf. Die Siedlung Neu-Ahrensfelde gehörte bis 1979 zu Ahrensfelde (Brandenburg) und wurde im Zuge des Wohnungsbauprogramms 1979 mit der Gründung des Stadtbezirks Marzahn nach Berlin eingemeindet, wobei der Name Ahrensfelde nur beim dortigen Endhaltepunkt der Berliner S-Bahn 'übrig blieb'.


Koordinaten: 52° 35' N, 13° 35' O

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki