FANDOM





Alfred Grenander (* 26. Juni 1863 in Skövde, Schweden; † 14. Juli 1931 in Berlin) war ein schwedischer Architekt, der vor allem durch seine Arbeit an der Berliner-U-Bahn bekannt wurde.
Wittenbergplatz Berlin U-Bahnhof 5.jpg

Eingang zum U-Bahnhof Wittenbergplatz


WerkeBearbeiten

UntergrundbahnhöfeBearbeiten

  • Wittenbergplatz (mit Portal)
  • Zoologischer Garten (mit Portalen)
  • Knie (heute Ernst-Reuter-Platz) (mit Portalen)
  • Bismarckstraße (heute Deutsche Oper)
  • Wilhelmplatz (Charlottenburg)
  • Leipziger Platz (heute Potsdamer Platz)
  • Kaiserhof (heute Mohrenstraße)
  • Friedrichstraße (heute Stadtmitte U2)
  • Hausvogteiplatz (mit Fahrkartenhäuschen)
  • Spittelmarkt
  • Sophie-Charlotte-Platz
  • Kaiserdamm
  • Reichskanzlerplatz (heute Th.-Heuss-Platz)
  • Inselbrücke (heute Märkisches Museum)
  • Klosterstraße
Alexanderplatz (U2)
U-Bahn Berlin Alexanderplatz1.JPG

U-Bahnhof Alexanderplatz

  • Schönhauser Tor (heute Rosa-Luxemburg-Platz)
  • Senefelder Platz
  • Danziger Straße (heute Eberswalder Straße)
  • Nordring (heute Schönhauser Allee)
  • Nürnberger Platz (heute geschlossen)
  • Uhlandstraße
  • Rathaus Neukölln
  • Bergstraße (heute Karl-Marx-Straße)
  • Neu-Westend
  • Gneisenaustraße
  • Belle-Alliance-Straße (heute Mehringdamm )
  • Hermannplatz
    U-Bahn Berlin Hermannplatz.JPG

    U-Bahnhof Hermannplatz (U7)

  • Hasenheide (heute Südstern)
  • Kreuzberg (heute Platz der Luftbrücke)
  • Kurfürstenstraße
  • Nollendorfplatz
  • Schönleinstraße
  • Kottbusser Tor
  • Neanderstraße (heute Heinrich-Heine-Straße)
  • Templhof
  • Leinestraße
  • Rosenthaler Platz
  • Schillingstraße
  • Strausberger Platz
  • Memeler Straße (heute Weberwiese)
  • Petersburger Straße (kurze Zeit Rathaus Friedrichshain, heute Frankfurter Tor)
  • Ruhleben
  • Jannowitzbrücke (nur U)
  • Alexanderplatz (U5, U8)
  • Weinmeisterstraße
  • Gesundbrunnen
  • Samariterstraße
  • Frankfurter Allee
  • Magdalenenstraße
  • Lichtenberg
  • Friedrichsfelde
  • Neukölln (S+U)
  • Onkel Toms Hütte
  • Krumme Lanke
  • Grenzallee
  • Olympiastadion (heute Olympia-Stadion) - Neubau

Weitere Werke (Auswahl)Bearbeiten

  • Landhaus in Südende
  • Privatklinik Dr. Pernice (Frankfurt/O.)
  • Villa Spalding
  • Schönfließer Brücke
  • Gewerbehof Schlesische Straße 26
  • Bedürfnisanstalt Wittenbergplatz
  • Schwedische Kirche, Landhausstraße 27-28
  • Hochbahnüberführung Dennewitzstraße
  • Bürohaus Kaiser-Wilhelm-Straße, Rosa-Luxemburg-Straße 2


WeblinksBearbeiten


siehe auchBearbeiten

[DE] Wikipedia: Alfred Grenander – Wikipedia Artikel zu diesem Thema

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki