FANDOM


Die Aperitifs haben nicht nur ihre ganz bestimmte Form sondern auch ihre eigene Zeit - die Apro-Stunde.

Sie beginnt auf dem Höhepunkt des Vormittags und endet bei Tisch - und so viele Stimmungen diese Augenblicke haben, so viele Variationen gibt es für Aperetifs.
Der britische "way of life" bevorzugt natürliche Aperitifs auf Weinbasis, ein Glas weißen Portwein, einen Dry Sherry oder Vermouth. Die Amerikaner halten sich lieber an gemixte, appetitanregende Cocktails mit Bittergeschmack, die man gerne kurz, on the rocks oder mit wenig Soda aufgespritzt trinkt. Die klassischen Aperitiftrinker sind die Südeuropäer mit ihren Fixed Aperififs aus vier Grundlagen, wie z. B. Campari, Angosturabitter oder auf Grundlage von Chinawein.
Um den Appetit zu stimulieren, werden auch gerne Anis-Absinthersatz-Destillate, wie Pernod, Ricard oder Ouzo zugesetzt.
Der passende Aperitif ist eine Frage der Jahreszeit und des Klimas. Je südlicher, desto leichter, je kälter, desto kompakter verträgt man den Aperitif.
In Frankreich ist es verpönt, vor dem Essen Schnaps oder mehr als ein Glas Aperitif zu trinken. Denn Alkohol sättigt durch seinen hohen Kaloriengehalt sehr rasch und belasten Magen und Kreislauf. Deshalb wird der Aperitiv auch nie mit Trinkhalm getrunken.

Für natürliche Aperitifs und kurze Appetizer verwendet man Vermouth- oder Cocktailgläser, für Aperitif on the rocks die üblichen Whiskytumbler und für Soda- oder Ginger Ale Mischungen normale Viertellitergläser. Champagner-Aperitifs schmecken nur aus Sektschalen.


Vermouth-AperifitsBearbeiten

Bamboo, Mezz' e Mezz', Vermouth-Cocktail, Chambérey Fraise

Portwein-AperitifsBearbeiten

Sezimbra, Bombarral

Marsala-AperitifsBearbeiten

Trampani, Rallo, Marsalo S.O.M.

Sherry-AperitifsBearbeiten

Adonis, Blackstone, The Analuz, Sherry Picon

Ginger Ale-AperitifsBearbeiten

Ginger Ale, Gingerwine, Bahama

Champagner-AperitifsBearbeiten

Champagner-Aperitif I, Champagner-Aperitif II, Orinoko

Campari-AperitifsBearbeiten

Americano, Chinona, Milano, Sixty Six

Angosturabitter-AperitifsBearbeiten

Pink Gin, Sherry and Bitters, Stomach Reviver Cocktail

Cynar-AperitifsBearbeiten

Cynar on the Rocks, Cheer up, Scolimus, Animation

Byrrh-AperitifsBearbeiten

Byrrh, Byrrh Cocktail, Byrrh Cassis, Blue and red Cocktail

Dubonnet-AperitifsBearbeiten

Franco American, Eden Rock, Appetizer Cocktail, Dubonnet Citron, Submarine, Dubonnet Manhatten

Amer-Picon-AperitifBearbeiten

Affe im Winter, Picon Grenadine, Picon Espa`nol, Brut Cocktail

Pernod-AperitifsBearbeiten

Absinth Cocktail, T and T, Pernod Pansy, Earthquake

Ricard-AperitifsBearbeiten

Ricard, Marseille, Mistral

Ouzo-Raki-AperitifsBearbeiten

Bosporus Spring, Oriental fire Opal, Greek Love, Duchesse

BesonderesBearbeiten

Pimm´s No. 1 Cup

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki