FANDOM


Freizeitfussballmannschaft aus Berlin-Kreuzberg. Kurzform: Die Hasen. Gegründet am 21. Mai 1998 von Kieler und Berliner Studenten in der Hasenheide. Namenspatron für "Cola Fanta Bier Hasenheide" sind der radelnde Getränkehändler Yalla sowie der Berliner Park Hasenheide. Seit dem Sommer 2000 in Turnier- und Spielbetrieb mit anderen Berliner Freizeitmannschaften. Im wöchentlichen Training dienen Mülleimer als Tore, was sich als einfache aber nicht immer vorteilhafte Methode erwies und bei den Protagonisten immer wieder Diskussionen über die Tor/Pfostenfrage auslöst. Traditionell gelten Mittwoch und Sonntag als Trainingstage, nun auch der Montag. Aufgrund mangelnder Beleuchtung richteten sich Trainings- und Spielzeiten zu Beginn am Gang der Jahreszeiten. Seit Oktober 2003 ist die Mannschaft z.T. in den Hallenbetrieb gewechselt und seit 2006 ist der CFB Hasenheide ein eingetragener Verein. Unausgesprochener Kapitän und aktuell Vorsitzender des CFB ist Gründungsmitglied Haye Mutert. Wegen der bei ihm nicht zu erwartenden Flinkheit auch Kugelblitz genannt. Harte Disziplin in Sachen Gesundheit und Ernährung bei den Stammspielern führte zu zunehmenden Erfolgen in den vergangenen Jahren. Den derzeitigen Höhepunkt stellt das Jahr 2007 mit einem phänomenalen Turniersieg beim 2.Henry-Pörschke-Gedenkturnier dar. Seit 2008 spielen die Hasen auch in der Berliner Freizeitliga des VFF.

www.cfb-hasenheide.de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki