Fandom

Berlin

Ivana Stancheva

Diskussion0 Teilen

Ivana Stancheva ist eine bulgarische Künstlerin und Dokumentarfilmerin, die in Berlin lebt. Sie studierte in Halle/Saale Gentechnologie und trat in Deutschland als Gesangssolistin und Tänzerin auf.

Sie war Mitglied des "Ensembles Solidarität Worldfamily" in Leipzig und arbeitete mit dem südafrikanischen Jazztrompeter Welcome Msomi / Themba Meklamakulu in der Gruppe Sechaba zusammen, mit dem sie in den Niederlanden, Deutschland und Südafrika konzertierte. Daneben produzierte sie mehrer CDs mit Jazz- und Folkloretiteln (Balkansound).

Neben ihrer Tätigkeit als Musikerin veranstaltete sie Workshops und produzierte die Dokumentarfilme:

  • "Ein hungriger Bär tanzt keinen Reigen" - eine Schilderung der Lebensumstände bulgarischer Roma in einem Dorf,
  • "Jeravna" - einem geschichtlich und kulturell bedeutenden Ort in Bulgarien.

Website:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki