Fandom

Berlin

Schöneberger Sängerknaben

Diskussion0 Teilen

Die Schöneberger Sängerknaben sind ein deutscher Knabenchor aus Berlin, benannt nach dem Bezirk Schöneberg. Der Chor tritt traditionsgemäss mit etwa 30 Jungen auf. Diese tragen kurze schwarze Hosen und weiße Kniestrümpfe. Das Repertoire umfasste zunächst deutsche Volkslieder, Berliner Gassenhauer und Schlager, später auch Opernchöre und andere klassische Werke.

WerdegangBearbeiten

Der Chor der Schöneberger Sängerknaben wurde von Gerhard Hellwig am 12. November 1947 gegründet. Hellwig bildete die Jungen aus und sang mit ihnen zunächst in Altersheimen, Krankenhäusern und Berliner Plätzen. Bereits zwei Jahre nach seiner Gründung holte der damalige Intendant der Deutschen Oper Berlin, Heinz Tietjen, den Chor in sein Haus und verpflichtete ihn bei der Aufführung der Oper Tannhäuser von Richard Wagner. Dies war der Auftakt für über 3100 Opernmitwirkungen in über 50 verschiedenen Inszenierungen in mehreren Sprachen. Darunter ab 1954 an bei den Bayreuther Festspielen, deren künstlerische Organisation Gerhard Hellwig 1959 übernahm.

1958 sang der Chor das erste Lied der ARD-Fernsehlotterie, Kleine Leute, große Reise. Fünf Jahre später begleitete der Chor den Sänger Bully Buhlan bei dessen Lied Junge Herzen haben Sehnsucht, dem Lied der ARD-Fernsehlotterie 1963. Der vielseitig begabte Chor war und ist daher auch in zahlreichen Fernsehveranstaltungen zu sehen.

Neben seinen vielen Auftritten und Verpflichtungen hat der Chor bis heute auch über 300 Konzertreisen unternommen, die ihn in viele Länder Europas und nach Übersee führte. Darunter die Weltausstellung in Montreal 1967.

ErfolgstitelBearbeiten

Diskografie Bearbeiten

Alben (Auswahl):

  • Berliner Jungens, die sind richtig 2004
  • Gruß an Potsdam 1992
  • Wir wollen Freunde sein – 50 Jahre Schöneberger Sängerknaben 1997
  • Mach auf dein Herz zur Weihnachtszeit - Fröhliche Weihnachten mit den Schöneberger Sängerknaben
  • Man muss mal ab und zu verreisen 2004

WeblinksBearbeiten

Wikipedia
Dieses Dokument entstammt in seiner ersten oder einer späteren Version der deutschsprachigen Wikipedia. Es ist dort zu finden unter dem Stichwort Schöneberger Sängerknaben, die Liste der bisherigen Autoren befindet sich in der Versionsliste. Wie im BerlinWiki stehen alle Texte der Wikipedia unter der GNU Freie Dokumentationslizenz.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki