FANDOM


Was ist ein WikiBearbeiten

Der Name "Wiki" entstammt dem Hawaiianischen und bedeutet soviel wie "schnell". Ein Wiki-System wie dieses ist eine Sammlung von Artikeln, die von jedem Besucher schnell, direkt und einfach bearbeitet und erweitert werden kann.

Das bekannteste Wiki ist sicherlich die freie Enzyklopädie Wikipedia, die inzwischen über 600.000 Artikel enthält und stetig weiter wächst.

Eine genauere Beschreibung befindet sich hier.

Wozu ein BerlinWiki?Bearbeiten

Natürlich gibt es bereits einige Seiten im Internet, die sich mit Berlin befassen, u.a. natürlich auch die gerade angesprochene Wikipedia. Die dort enthaltenen Artikel haben jedoch enzyklopädischen Charakter, sind für die Allgemeinheit (also auch für Nichtberliner) geschrieben und haben so vergleichsweise wenig praktischen Nutzen für die Betroffenen. Das BerlinWiki will das ändern. Hier soll nach und nach jeder Kiez, jede Straße, jeder Platz, vielleicht sogar jedes Haus beschrieben werden. Dadurch soll die lokale Kommunikation gefördert und das Leben vereinfacht, verbessert und verschönert werden.

Wie kann ich mitmachen?Bearbeiten

Ganz einfach: Am oberen Rand eines jeden Artikels befindet sich ein "bearbeiten"-Link. Ein Klick darauf, und Sie können den Text der Seite beliebig verändern, Bilder hinzufügen oder Verweise auf neue Themen erstellen. Eine kurze Anleitung dazu finden Sie unter "Bearbeitungshilfe". Sie können Ihre Änderungen anonym oder als angemeldeter Benutzer durchführen. Um ggf. Kommunikation zu ermöglichen empfehlen wir Ihnen, sich anzumelden.

Für weitere Informationen sei außerdem auf die Hilfe verwiesen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki